© Atrium Außenansicht.
Atrium Außenansicht.

Volksschule Bad Schallerbach

Bad Schallerbach, Oberösterreich, Österreich

Die Schulgeschichte von Bad Schallerbach beginnt in Schönau, einer Ortschaft in Bad Schallerbach und reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.

Die Schulgeschichte von Bad Schallerbach beginnt in Schönau, einer Ortschaft in Bad Schallerbach und reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. In der alten Schule, der "Kaiser Franz Josef Jubiläums-Volksschule" fand bis 1971 ein Schulbetrieb statt.

Im Herbst 1971 zogen die Schüler*innen in das neue Schulhaus am derzeitigen Standort ein.
2003 wurde die Schule außen renoviert und 2009 ein Zubau  zwischen der Mittel- und Volksschule errichtet.
In den Jahren 2017 und 2018 wurde die Schule innen renoviert. Die Klassen sind nun modern gestaltet und auch technisch am neuesten Stand.
Im Jahr darauf wurde der Schulhof saniert und mit neuen Spielgeräten und Sitzgelegenheiten ausgestattet.
Seit einigen Jahren bietet die VS Bad Schallerbach die getrennte Form der Ganztagesschule an. Rund 200 Kinder besuchen derzeit die Schule und werden von etwa 25 Lehrkräfte, sowie dem Freizeitbetreuungsteam betreut.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Volksschule Bad Schallerbach
Schulstraße 2
4701 Bad Schallerbach

Telefon +43 7249 4855561
E-Mails408031@schule-ooe.at
Webvs.bad-schallerbach.at/
http://vs.bad-schallerbach.at/

Ansprechperson
Irene Dunzinger
Volksschule Bad Schallerbach
Schulstraße 2
4701 Bad Schallerbach

Telefon +43 7249 4855561
E-Mails408031@schule-ooe.at
Webvs.bad-schallerbach.at/

powered by TOURDATA